Kapitalanlagen und Immobilien

Wir kümmern uns um dein Investment! Mit individueller Diversifikation und attraktiven Renditechancen! Hierzu bieten wir verschiedene Konzepte für verfügbare Wertpapieranlagen, Sachwertbeteiligungen & Immobilien (zur Kapitalanlage oder Selbstnutzung). Immobilien: Ob Kauf, Verkauf, Ausbau einer Immobilie, Selbst- oder Fremdnutzung. Wir geben dir mit unserer unabhängigen Immobilienberatung Entscheidungssicherheit.

Verfügbare Wertpapieranlagen

Strategische Vermögensverwaltung (Defensive bis Offensive Strategien) und freie Depots mit individueller Auswahl der Zielinvestments.

Das alte Motto „kaufen und liegen lassen“ funktioniert meist nur in der Theorie. In der Praxis machen spezifische Anlegerbedürfnisse < gerade bei kurz- bis mittelfristigen Anlagedauern > eine aktive Verwaltung und regelmäßiges Rebalancing notwendig.

Wir kümmern uns um dein Investment. Somit behältst du, sowohl im „Bären- als auch im Bullenmarkt“ einen kühlen Kopf!  Um nicht unnötig auf Ertrag zu verzichten ist die Aufteilung deines Anlage-/Sparbeitrages auf Anlagezeiträume der erste und wichtigste Schritt. Vermögen, das du erst in 10, 20 oder sogar 30 Jahren benötigst, baust du am besten in unseren offensiven Strategien auf. Geld, von dem du noch nicht sicher bist, wann du es benötigst, ggf. aber schon in ein paar Jahren, ist am besten in unseren defensiven Strategien aufgehoben.

Sachwertbeteiligungen

Sachwerte (Immobilien-, Unternehmens-, Private Equity- & Infrastrukturbeteiligungen).
Im Laufzeitbereich von ca. 7-20 Jahren lassen sich, je nach Anlagebetrag, lukrative Einnahmen aus Sachwerten erzielen.
Wir bieten dir eine breite Auswahl an geprüften und ertragreichen Produkten (individuelle Diversifikation und attraktive Renditechancen).

Warum Sachwerte? Die Nullzinspolitik hat zwar keinen Bestand mehr, schlägt sich akt. auf der Habenseite aber noch nicht durch. Inflation frisst Vermögen. Keine Börsenschwankungen. Voll regulierter Markt. Kontrollierende Verwahrstelle. Erträge i.d.R. voraussichtlich 3-6% p.a.

Immobilien als Kapitalanlage

Das grundlegende Prinzip ist: Du kaufst eine Immobilie, dein Mieter zahlt sie ab. Allerdings erwirbst du die Immobilie nicht mit Deinem kompletten erspartem Vermögen, sondern du nutzt im Wesentlichen Fremdkapital in Form eines möglichst günstigen Immobiliendarlehens von der Bank.
Damit eine Kapitalanlageimmobilie wenig Arbeit bereitet, empfehlen wir immer eine geprüfte Sondereigentumsverwaltung. Diese kümmert sich um Vermietung, Mietzahlung, Nebenkostenabrechnung, kleine Reparaturen usw. – somit hast du als Eigentümer fast keinen Aufwand.

Über unsere Netzwerkpartner bieten wir dir ein breites Spektrum an Zielinvestments. Ob Pflege-/Sozialimmobilien, Betreutes Wohnen, Eigentumswohnungen bundesweit oder Denkmalschutzobjekte.

Immobilie – selbstgenutzte Objekte

Wir helfen dir bei der Suche nach Deiner Traumimmobilie und  erstellen dir ein individuelles Finanzierungskonzept.  Außerdem unterstützen wir dich bei dem Verkauf von Bestandsobjekten.

Über unsere Netzwerkpartner haben wir Zugriff auf diverse Objekte von Bauträgern, Maklern, Privatkunden und weiteren Marktteilnehmern.

TwitterFacebookLinkedInInstagram